Straßenbau in Zeiten des Klimawandels

Der Klimawandel ist nun auch bei allen politischen Parteien angekommen – nicht immer durch Erkenntnis, vielmehr durch den Druck aus der Zivilgesellschaft. Dass Wahlreden und Handeln nicht zusammenpassen, ist nichts Neues. Dass Straßenplanung und Straßenbau immer noch zukunftsvergessen passieren, ist doch bemerkenswert, wie das die Planung einer Waldviertel-Autobahn und eine Versiegelungsorgie in einer Wiener Umlandgemeinde zeigen.