Verkehrsstromanalyse Bahnhof Wien Hütteldorf

Der denkmalgeschützte Bahnhof Hütteldorf soll modernisiert werden, um künftig ein attraktives Angebot für Fahrgäste zu schaffen. Dabei sollen vor allem die Flächen für Fußgänger*innen großzügiger und attraktiver gestaltet werden, um auch bei steigendem Passagieraufkommen eine hohe Qualität zu gewährleisten. Mittels einer Verkehrsstromanalyse der Fußverkehre auf Basis einer Mikrosimulation haben wir verschiedene Planfälle und die von den ÖBB vorgesehenen Maßnahmen beurteilt. Die Analyse dient als Entscheidungshilfe für die weitere Planung.

Projektinfos

Auftraggeber: 
ÖBB Infrastruktur AG
Zeitraum: 
2021/2022
Projektteam: 
David Moosbrugger