Franz-Sebek-Straße, Wien

Die Franz-Sebek-Straße, die in die B229 Siemensstraße mündet, wurde aufgrund der Entwicklungen im Stadtteil Siemensäcker teilsaniert und ausgebaut, mit einer baulich vom Kfz-Verkehr getrennten Radverkehrsanlage. Rosinak & Partner wurde für die Straßendetailplanung und die Einbautenkoordinierung beauftragt. Weiters erarbeiteten wir die Ausschreibungsunterlagen und haben die Bauherstellung technisch und kaufmännisch überwacht.

Projektinfos

Auftraggeber: 
Siemens AG
Zeitraum: 
2015-2020
Projektteam: 
Bernhard Bleier
Karl Hummer
Philip Rosinak
Zahra Rahimi