B.R.I.O. – Alles auf Schiene

In Wien Favoriten entsteht mit dem Neuen Landgut ein neues Stadtviertel mit 1.500 neuen Wohnungen. Das Team des ÖSW mit den Architekturbüros Dietrich Untertrifaller und PLOV, Simma Zimmermann Landschaftsarchitektinnen, der RWT plus ZT GmbH sowie der Agentur für Kultur und Urbanität art:phalanx überzeugte im Bauträgerwettbewerb für das Baufeld D12 mit seinem Konzept „B.R.I.O. – Alles auf Schiene“.

Rosinak & Partner unterstützte das Gewinnerteam durch ein begleitendes Mobilitätskonzept. Dieses baut auf dem übergeordneten Mobilitätskonzept für das gesamte Quartier Neues Landgut auf und entwickelt einzelne Maßnahmen im Detail weiter.

Projektinfos

Auftraggeber: 
ÖSW Österreichisches Siedlungswerk
Zeitraum: 
2021
Projektteam: 
Birgit Grosse
Projektpartner: 
Dietrich Untertrifaller Architekten, PLOV, Simma Zimmermann Landschaftsarchitektinnen, RWT plus ZT GmbH, Agentur für Kultur und Urbanität art:phalanx