Agglomerationsprogramm Rheintal

Das Agglomerationsprogramm ist ein gemeinde-, kantons- und landesübergreifendes Planungsinstrument, das die Verkehrs-, Siedlungs- und Freiraumentwicklung der Agglomeration Rheintal verbessern und koordinieren soll. Gemeinsam mit der Metron AG erarbeitet das Büro Rosinak & Partner ein Zukunftsbild zu Siedlungsentwicklung, Mobilität und Natur- und Landschaft. Auf Grundlage dessen werden in einem breit angelegten Prozess Teilstrategien und Maßnahmen ausgearbeitet und als Programm in die 4. Generation der Schweizer Aggloprogramme beim Schweizer Bund eingereicht.

Projektinfos

Auftraggeber: 
Verein Agglomeration Rheintal
Zeitraum: 
2017-2020
Projektteam: 
Andrea Weninger
David Moosbrugger
Wolfgang Pfefferkorn
Projektpartner: 
Metron AG