Regionales Entwicklungskonzept am Kumma

Mit den VertreterInnen der Region amKumma (Altach, Götzis, Koblach, Mäder) arbeiten wir gemeinsam mit Revital Integrative Naturraumplanung an einem neuen Regionalen Entwicklungskonzept. Die Region will - aufbauend auf dem Raumbild Voralberg 2030 und dem novellierten Raumplanungsgesetz - ihre Zukunft aktiv gestalten, bestehende Vorgaben hinterfragen und gegebenenfalls überarbeiten sowie weitere Möglichkeiten zur konstruktiven Zusammenarbeit in der Region suchen. Das erste große Treffen fand kürzlich in Altach statt. Zahlreiche Mandatare nahmen am Workshop teil und brachten ihre Ideen ein.