Auszeichnung beim Ideenwettbewerb Creatives for Vienna

Die Jury des Ideenwettbewerbs „Creatives for Vienna“ hat unsere Projektidee „Wiener Keil“ mit einem Preis in der Höhe von 5.000 Euro ausgezeichnet. Der Wiener Keil zeigt, dass kleine, kostengünstige Maßnahmen im Straßenraum große Wirkungen haben können. Der Keil besteht wahlweise aus dreieckigen Bodenmarkierungen oder Möbelelementen und soll in den in der Corona-Zeit temporär errichteten Begegnungszonen langfristige Wirkungen ermöglichen. Nun geht es darum, das Projekt als Pilot umzusetzen.