Suche

1 - 20 von 330 Suchergebnissen

Gemeinsam mit den Schweizer Landschaftsarchitekten Krebs und Herde gewann das Ingenieurbüro Umlauf 2016 den internationalen Wettbewerb für den öffentlichen Raum des Seesparkquartiers in Wien, für das eine zu

Ende Jänner fand in Widnau (CH) die erste grenzüberschreitende Agglokonferenz im Zuge der Erarbeitung des Agglomerationsprogrammes Rheintal statt.

Die Stadt Wiener Neustadt erarbeitet derzeit ein Konzept zur Neugestaltung mehrerer Kulturstätten, die ab 2020 in Summe etwa 200.000 BesucherInnen pro Jahr anlocken werden.

Im Auftrag der Stadtgemeinde Mödling erarbeitete die Rosinak & Partner ZT GmbH ein Radverkehrskonzept.

Salzburg ist schon heute eine Vorzeigestadt für den Radverkehr. Mit der neuen Radverkehrsstrategie 2025+, die eine Budgetverdoppelung für den Radverkehr vorsieht, bekommt die Stadt einen starken Impuls.

Hiess, Helmut: „Alternative Lösungen für die Organisation des öffentlichen Verkehrs“ im Rahmen des Workshops „Öffentlicher Verkehr in den steirischen Regionen“ der Regionalmanagements für die Steiermark am 2

Hiess H., Dax Th., Fidlschuster L., Fischer M., Oedl-Wieser Th., (2017):

Pfefferkorn, Wolfgang: "Wie Beteiligung gelingen kann“, Netzwerk Zukunftsraum Land, Arbeitsgruppe Gemeindeentwicklung, 3. Arbeitstreffen, Salzburg

Favry, Eva: Fußwege sichern, ergänzen und verbessern – im Rahmen von Bestandssanierungen im sozialen Wohnbau der 1950er- bis 1970er-Jahre, X. Österreichischen Fachkonferenz für FußgängerInnen 2016, Baden bei

Pfefferkorn, Wolfgang: "Don´t let our region die! -  Language, emotions and taboos as valuable resources for regional development"., gemeisam mit Barbara Ebetsberger, AlpWeek

Pfefferkorn, Wolfgang: „Nachhaltige Sicherung der ökonomischen Lebensgrundlagen in Gebirgsräumen – Einschätzungen aus der Sicht einer nachhaltigen Regionalentwicklung", Vortrag im Rahmen der Veranstaltung: V

Pfefferkorn, Wolfgang; Goetz, Andreas (2016): Interference welcome! Participation and cooperative decision models are needed to shape the future.

Weninger, Andrea: "Principles of Master Planning", Velo-city Conference Arnhem-Nijmegen

Weninger, Andrea: "Wien - Stadt und Mobilität", Vortrag Universität München

Weninger, Andrea: "Öffentliche Räume in Stadtentwicklungsgebietes Wiens", Vortrag an der Arbeiterkammer Wien, gemeinsam mit Heide Studer/tilia

Weninger, Andrea: "Aufenthaltsqualität und Radfreundlichkeit – ein Blick über den Tellerrand", Gemeindeseminar e5-Gemeinden Region Am Kumma

Mönichkirchen hat als Ort der Erholung und Entspannung für Städter eine lange Tradition.

Mit der Verlängerung der U-Bahnlinie U1 im Jahr 2017 liegt das Umfeld der Therme Wien Oberlaa nun im Fokus der Stadtentwicklung.

Dipl.-Ing. Oliver Wurz (37) ist neuer Teamleiter im Team Verkehr.

Seit September 2017 ist der Radweg am Wiener Getreidemarkt eröffnet. Die Radroute zwischen Mariahilfer Straße und Linker Wienzeile (Karlsplatz) war viele Jahre umstritten.