Suche

1 - 20 von 434 Suchergebnissen

Dipl.-Ing. Oliver Wurz (37) ist neuer Teamleiter im Team Verkehr.

Seit September 2017 ist der Radweg am Wiener Getreidemarkt eröffnet. Die Radroute zwischen Mariahilfer Straße und Linker Wienzeile (Karlsplatz) war viele Jahre umstritten.

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass das Verkehrskonzept Vorarlberg 2006 von der Landesregierung beschlossen wurde.

Das Land Niederösterreich hat eine lange Tradition konsequenter Verkehrsplanung und Verkehrspolitik.

Favry Eva (2017), Urban Rehabilitation and Sustainable Mobility Options for R

Favry Eva (2017), Urban Rehabilitation and Sustainable Mobility Options for Residents. Vortrag beim AESOP Annual Congress 2017 am 13.07.2017 in Lissabon, Portugal

Andrea Weninger (2017): Vom intermodalen Knoten zur multimodalen Schnittstelle. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Öffentlicher Verkehr" an der TU Wien am 8. November 2017

Andrea Weninger (2017): Ein Blick über den Tellerrand. Aufenthaltsqualität und Radfreundlichkeit, Vortrag im Rahmen des e5-Gemeindeseminars Region am Kumma, 10. November 2017

Wie können Gemeinden trotz Verkehrswachstum Aufenthaltsqualität und Wohlbefinden in der Gemeinde verbessern?

Der öffentlich gemachte email-Verkehr zwischen dem Bundeskanzler und dem Redenschreiber Fußi offenbart in erschreckender Weise eine Distanzlosigkeit, die im Modus Beratung ganz unmöglich ist.

Rosinak & Partner erhielt am 4. Oktober den amaZone-Award 2017!

Rosinak & Partner wurde vom Kuratorium für Verkehrssicherheit für eine Studie über das Radfahren entlang von parkenden Fahrzeugen beauftragt.

Kaum ein Begriff wird in dieser Zeit der politischen Konkurrenz so intensiv diskutiert wie das FRAMING – dieser Kunstgriff ins Unbewusste, vermittelt durch eine harmlose Geschichte.

In diesem Projekt haben wir die vorliegenden Ex-ante-Evaluierungen der Ländlichen Entwicklungsprogramme 2014 bis 2020 von 115 Europäischen Staaten bzw.

In diesem Projekt wurde ein gemeinsamer, grenzüberschreitender Aktionsplan für eine interkommunale Kooperation in der Grenzregion Steiermark, Burgenland, Kärnten und Slowenien am Beispiel des grenzüberschrei

Mit dem Ziel einer stärkeren Regionalisierung wurden in der Steiermark landesweit sieben Regionen eingerichtet, die zumeist mehrere politische Bezirke umfassen.

Im Zuge der Veränderungen der Regionalstrukturen in der Steiermark wurden insgesamt sieben neue Regionen geschaffen.

Die Regionen kärnten:mitte, Villach-Umland, Mariazellerland-Mürztal und Vorderland-Walgau-Bludenz haben sich im Jahr 2013 dazu entschieden, die Arbeit im Rahmen des LEADER-Progammes fortzusetzen und eine Lok

Die sogenannte „Islamkindergartenstudie“ wirft stellvertretend für alle Studien und Gutachten die Frage auf, was Autorenschaft bedeutet – auch PlanerInnen und BeraterInnen sind mit diesem leidigen Thema konf