Projects

Studie zur Gefahr von Dooring

Rosinak & Partner wurde vom Kuratorium für Verkehrssicherheit für eine Studie über das Radfahren entlang von parkenden Fahrzeugen beauftragt. Österreichweit wurden zehn Standorte mittels Videoanalysen untersucht und RadfahrerInnen und FahrzeuglenkerInnen befragt.

Strategieentwicklung „Crossborder ACTIVE 2020“: Geopark Karwanken/Karavanke

In diesem Projekt wurde ein gemeinsamer, grenzüberschreitender Aktionsplan für eine interkommunale Kooperation in der Grenzregion Steiermark, Burgenland, Kärnten und Slowenien am Beispiel des grenzüberschreitenden Geoparks Karawanken/Karavanke erarbeitet.

Leader Strategien für die Programmperiode 2014-2020

Die Regionen kärnten:mitte, Villach-Umland, Mariazellerland-Mürztal und Vorderland-Walgau-Bludenz haben sich im Jahr 2013 dazu entschieden, die Arbeit im Rahmen des LEADER-Progammes fortzusetzen und eine Lokale Entwicklungsstrategie (LES) für die Programmperiode 2014-2020 beim zuständigen Ministe

Verkehrslösung Alberschwende: eine Gemeinde vor großen Veränderungen

Nach einer anderthalbjährigen Arbeitsphase ging Ende Jänner 2017 der Planungsprozess "Verkehrslösung Alberschwende" zu Ende. Die Gemeinde Alberschwende und das Land Vorarlberg haben sich nun gemeinsam mit den BürgerInnen einer Verkehrslösung angenähert, die neben vier Umfahrungskorridoren auch Gestaltungs- und Verkehrsberuhigungsmaßnahmen für den Ortskern und eine Lösung für die Kreuzung in Müselbach beinhalten.

Verkehrsplanerische Beratung für die Stadtgemeinde Wolkersdorf

2016 hat die Stadtgemeinde Wolkersdorf zwei Projekte mit Unterstützung von Rosinak & Partner umgesetzt. Die Aufgaben reichten von der verkehrs­planerischen Beratung für den „Platz der Generationen“ bis hin zu einem baureifen Straßendetailprojekt für drei neue Bushaltestellen.

3D-Schleppkurvenuntersuchung für die Garage des Palais Fraenkel

Die Garage im Palais Fraenkel in Wien soll an die Garage Zelinkagasse angebunden werden. Dafür ist unter der Neutorgasse die Errichtung von zwei Verbindungsrampen vorgesehen.

Sharrows in Mödling

Für die Stadt Mödling wurde von Rosinak & Partner in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) eine eigene, identitätsstiftende Markierung entwickelt: Die „Mödlinger Sharrows“.

Smart City im Gemeindebau: Ein Sondierungsprojekt

Am Beispiel einer kleinen kommunalen Wohnhausanlage im 19. Wiener Gemeindebezirk zeigte ein interdisziplinär zusammengesetztes Team Optionen für smarte Bestandssanierungen im sozialen Wohnbau auf.

Ein Neustart für das Görtschitztal

Der Schadensfall Hexchlorbenzol hat nicht nur die BewohnerInnen und die Umwelt in der Region des Görtschitztal schweren Belastungen ausgesetzt. Auch das Image der Region als Wohn-, Tourismus- und Wirtschaftsstandort wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.

Kleinzentren als Impulsgeber in Oberösterreich

In Oberösterreich leben, je nach politischem Bezirk, etwa 50 bis 75 % der Bevölkerung in Ortschaften mit weniger als 1.000 EinwohnerInnen. In diesen Ortschaften ...

Seiten